Muster in mamorkuchen

Die extra Butter in einer Marmorkuchenbackform verteilen und mit den Brotkrümeln bedecken (wenn Sie keine Brotkrümel haben, können Sie stattdessen auch Mehl verwenden). Es hilft, den gebackenen Kuchen aus der Form zu bekommen. Nehmen Sie jetzt etwa die Hälfte des Teigs und fügen Sie Kakao und zusätzliche Milch und mischen Sie zusammen. Den hellen und dunklen Teig in die Backform geben und mit einer Gabel durchziehen, so dass das typische Marmormuster entsteht. Den Kuchen in den vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Celsius für ca. 35-40 Minuten geben. Bereiten Sie Ihre Silikon-Bündelpfanne vor, indem Sie auf Butter reiben und mit Mehl stauben, um eine Antihaft-Oberfläche zu schaffen (alternativ ein Antihaft-Kochspray verwenden), dann füllen Sie die Hälfte des Teigs. Das Kakaopulver in den restlichen Teig einfände und rühren, bis es kombiniert ist. Dann fügen Sie es in die Bundt-Pfanne als auch, und mit einem Buttermesser, Gabel oder dienen Gabel, leicht wirbeln die Teiglinge zusammen, die Schaffung der Marmormuster. Ich liebe es wirklich, jede Art von Gebäck zu backen, die Sie sich vorstellen können, und meine Mutter auch. Jedes Mal, wenn wir sie besuchen, backt sie eine Art Kuchen oder Torte für. Also schätze ich, dass ich irgendwie die Leidenschaft für süße Dinge von ihr bekommen habe.

Irgendwie sind alle ihre Kreationen wirklich köstlich, aber was ich immer am meisten falle, ist ein einfacher Marmorkuchen. Zuerst die Butter verquirlen, bis sie wirklich schaumig ist. Dann Zucker, Vanillezucker und Eier zugeben und weiterquirlen. Danach füge Backpulver, Mehl und Milch hinzu, aber vorsichtig sein mit der Milch, damit der Teig nicht zu flüssig wird. Lieber statt Stück für Stück hinzufügen. Ich liebe wirklich jede Art von Gebäck bakcen, die du dir kann und auch meine Mutter. Jedes Mal, wenn wir sie besuchen, backt sie einen Kuchen oder Torte für uns. Ich glaube, ich habe die Leidenschaft für Dinge süße von ihr erb. Irgendwie sind alle ihre Kreationen sehr lecker, aber war ich fast am liebsten mag, ist ein einfacher Marmorkuchen.

Nach und nach in einem Eigelb zu einer Zeit hinzufügen, bis kombiniert. Mit dem Schneebesenaufsatz eines Handmixers das Eiweiß mit dem Salz bis fast steif schlagen. Den restlichen Zucker (1/2 c + 2 EL oder 120 g) eingeben und bis steif schlagen. Normalerweise gibt meine Mutter nur Puderzucker über, aber wer Lust auf eine moderne Version hat, kann zum Beispiel auch Royal Icing und Streusel verwenden. Lecker… Kombinieren Sie das Backpulver mit dem Mehl, die Milch etwas erwärmen. Jetzt in Schichten arbeiten, einen Teil des Mehls auf die Butter-Zucker-Eigelb-Mischung sieben, dann etwas Milch und etwas Eiweiß geben. Mit einem geschlitzten Löffel, nach und nach kombinieren Sie die Mischung von Hand, verwenden Sie keinen elektrischen Mischer für diesen Schritt. Sie können den Kuchen frisch aus dem Ofen genießen, mit etwas Puderzucker oder mit einer dunklen Schokoladenglasur gestaubt. Für die Glasur die Schokolade in einem Mikrowellen-safe Behälter für 2 Minuten erhitzen, entfernen und rühren sie alle 30 Sekunden.

Dann rühren Sie die Raumtemperatur Butter und verteilen Sie es über den Kuchen. Auf Wunsch mit Streuseln dekorieren. Die extra Butter in einer Backform für Marmorkuchen verteilen und mit den Semmelbröseln ausdecken. Es hilft später, der Kuchen wieder aus der Form zu bekommen. Jetzt zu etwa dier Hälfte des Teiges Kakao und extra Milch hinzufügen und wieder mischen. Nun abwechselnd den hellen und dunklen Teig in der Backform geben und mit einem Gabel hindurch gehen, so dass sich das typische Marmormuster bildet. Den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Celsius ca. 40 Minuten backen. Zuallererst die Butter rühren, bis sie wirklich cremig ist. Dann Zucker, Vanillezucker und Eier dazugeben und vermischen. Danach Backpulver, Mehl und Milch hinzufügen.

Seien Sie vorsichtig mit der Milch, damit der Teig nicht zu flüssig wird. Fügen Sie es lieber Stück für Stück hinzu. Dieses Marmorkuchen-Rezept kombiniert elegant die Aromen von STROH Österreichischem Gewürzrum, Vanillebohne, Zitronenschale und reichhaltiger, dunkler Schokolade. Es ist ein deutsches Grundnahrungsmittel für Kaffee und Kuchen Zeit, die deutsche “vierte Mahlzeit”. Meine Mutter legt normalerweise einfach etwas Puderzucker drüber, aber wenn Sie in der Stimmung für eine modernere Version sind, verwenden Sie königliches Sahnehäubchen und Streuseln.

© 2007-2012 Building Owners and Managers Association of California (BOMA Cal)