Vertrag mit rücktrittsrecht

Muster-Widerrufsformular (ausfüllen und dieses Formular nur zurücksenden, wenn Sie vom Vertrag zurücktreten möchten) Das Widerrufsrecht erlischt für ePapers, eBooks und Springer Topic Collections, wenn die Leistung mit der vorherigen ausdrücklichen Zustimmung des Verbrauchers und seiner Bestätigung, dass er damit sein Widerrufsrecht verliert, begonnen hat. Käufe, die in einem Onlineshop getätigt werden, werden per Gesetz als “Fernabsatz” bezeichnet. Der Käufer und der Verkäufer sehen sich nicht persönlich und Sie können den Artikel nicht in ihren Händen halten. So muss ein Händler einen Verbraucher, der in seinem Onlineshop kauft, über folgende Tatsachen informieren, bevor Sie an den Fernabsatzvertrag gebunden sind: In Bezug auf Serviceverträge ist es möglich, Ihre vorherige ausdrückliche Zustimmung zu geben, mit der Bestätigung, dass Sie Ihr Widerrufsrecht verlieren werden, sobald der Vertrag vollständig vom Händler erfüllt wurde. Dies bedeutet, dass die Bedenkzeit kürzer als 14 Tage sein kann, wenn der Dienst innerhalb von 14 Tagen vollständig ausgeführt wird. Sobald ein Kunde von einem Widerrufsrecht Gebrauch gemacht hat, kann diese Entscheidung nicht rückgängig gemacht werden. Der Kunde kann den ursprünglichen Kreditvertrag nicht erneut abschließen und muss daher eine alternative Finanzierung für das Fahrzeug finden. Beim Online-Shopping als Verbraucher ist oft eine kostenlose Abkühlung eines Vertrags möglich. Die Zahlung ist unverzüglich, spätestens jedoch vierzehn Tage nach Eingang der Mitteilung des Verbrauchers, der von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht, beim Unternehmen zurückzusenden. Sofern das Unternehmen die Ware nicht selbst abholt, muss die Rückzahlung der Ware jedoch erst erfolgen, wenn das Unternehmen die Ware erhält oder der Verbraucher nachweist, dass die Ware zurückgesandt wurde. Sofern nichts anderes vereinbart wurde, ist das Rückzahlungsmittel mit dem des Verbrauchers identisch, der bei der ursprünglichen Zahlung verwendet wird. Der Verbraucher kann unter bestimmten Umständen verpflichtet sein, das Unternehmen für z.B. bereits erbrachte Dienstleistungen und den wertmindernden Wert der Ware zu entschädigen, aber eine solche Haftung setzt unter anderem voraus, dass das Unternehmen dem Verbraucher bestimmte Informationen über diese Haftung vor Vertragsabschluss zur Verfügung gestellt hat.

Kunden ein Widerrufsrecht anzubieten, kann umständlich sein, und es ist wichtig, wenn sie das Unternehmen gründen, Routinen einzurichten, um eine konforme Verarbeitung der Verbraucher zu gewährleisten, die von ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, von der Art und Weise, wie die Geschäftsbedingungen formuliert werden, bis hin zur Art und Weise, wie Rückzahlungen geleistet werden.

© 2007-2012 Building Owners and Managers Association of California (BOMA Cal)