Anforderungsprofil auszubildende Muster

Um sich als kompetenter Analytiker in einem Unternehmensumfeld zu präsentieren, muss eine Reihe von höherwertigen Fähigkeiten die Grundlagen des Gedächtnisses, der Logik, der Berechnung und des Begriffs der Wahrscheinlichkeiten und Statistiken ergänzen. Können Sie Ihren Geist so konfigurieren, dass nur relevante Muster in reichlichen Informationen aufgenommen werden? Mit Erfahrung können Sie zum Leiter Musterschneider oder Grader oder, mit Weiterbildung, Modedesigner oder Käufer. Die Arbeitgeber reichen von exklusiven Designer- und Couture-Häusern bis hin zu größeren Herstellern oder Modedesign-Häusern, die High-Street-Kleidungskettenläden beliefern. Die Einstiegsgehälter können ab 12.000 US-Dollar pro Jahr betragen. Erfahrene Fräser können rund 25.000 US-Dollar pro Jahr verdienen. Mehrfachschneider und Grader, die für Spezialisierte oder Luxusbekleidungsunternehmen arbeiten, können mehr verdienen. Sie benötigen keine spezifischen Qualifikationen, um musterschneider zu werden. Sie können wählen, ob Sie sich für den Job als Musterschneidassistent ausbilden lassen möchten, oder Sie können einen modebezogenen Kurs an der Hochschule absolvieren. Daher müssen Sie als Trainee bei Visma Projekte, Kontakte und Veränderungen in dem Unternehmen initiieren, in das Sie gestellt werden. Es kann sowohl herausfordernd als auch manchmal ein bisschen beängstigend sein, aber es ist eine sehr wichtige Fähigkeit, die man haben und während des Trainee-Jahres arbeiten muss. Ein neues Projekt zu starten ist fast wie ein neuer Job zu starten, wir bekommen einen neuen Standort, neue Kollegen und eine neue Rolle und Aufgabe. Normalerweise, wenn Sie einen neuen Job beginnen, können Sie einige Zeit damit verbringen, sich an Ihre neue Einstellung zu gewöhnen, aber als Trainee müssen Sie wirklich schnell arbeiten, wenn Sie ein neues Projekt starten. Musterschneider erstellen Vorlagen, die in der Konstruktionsabteilung eines Unternehmens verwendet werden.

Die Muster basieren auf den Originalabbildungen des Designers und funktionieren möglicherweise nicht immer. Musterschneider erstellen die Musterstücke in Form von Musterblöcken, Musterbasen oder Musterattrappen, bei denen es sich um Muster handelt, die über einer Attrappe drapiert sind, um ein Gefühl dafür zu geben, wie das Kleidungsstück aussehen wird. Es gibt jedoch auch Musterschneider, die computergenerierte Modelle verwenden, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie die Muster aussehen. Als Musterschneider arbeiten Sie an der Seite eines Maschinisten, um Musterkleidung zu erstellen. Die Modedesigner analysieren dann die Proben und entscheiden, welche Stücke sie ihrer Kollektion hinzufügen wollen. Musterschneider arbeiten in Studios und einige können viel Zeit mit Computern verbringen.

© 2007-2012 Building Owners and Managers Association of California (BOMA Cal)